Telegram @-Namen

WORUM GEHT’S?

Telegram gibt allen Benutzern die Möglichkeit sich einen eigenen Benutzernamen zu geben. Benutzer, die einen solchen Namen vergeben haben, können fortan durch t.me/DeinTelegramBenutzername direkt angeschrieben, oder durch @DeinTelegramBenutzername in einer Nachricht markiert werden.

WARUM SOLLTE MAN DAS MACHEN?

Dafür gibt es unserer Meinung nach zwei sehr gute Gründe:

1.: Wenn man Ingame mit vielen Trainern befreundet ist, geht einem häufig die Übersichtlichkeit verloren. Will man dann einen von ihnen persönlich erreichen, muss man meist in der Gruppe nachfragen, ob jemand den Trainer kennt. Das ganze wäre deutlich leichter, wenn möglichst jeder seinen Ingame-Namen als @Benutzernamen eingestellt hätte. Denn dann könnte man die entsprechende Person direkt über die Telegram-Suche finden und direkt anschreiben.

2.: Seit dem 1. Oktober gibt es die Möglichkeit sich auf unserer Karte (Map) direkt anzumelden. Für die jeweilige Freischaltung und Verwaltung wird dafür der Ingame-Name benötigt und muss dafür mit Telegram verbunden sein. Eine Benutzung der Karte wird ohne Anmeldung und Freischaltung fortan nur noch Stops, Arenen und Raids anzeigen!

WIE BEKOMME ICH EINEN @-NAMEN?
  1. Öffnen Sie auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät die App “Telegram”.
  2. Tippen Sie unter Android in der oberen rechten Ecke auf das Menü (drei Punkte) und wählen Sie “Einstellungen”. Unter iOS müssen Sie nur am unteren Bildschirmrand auf die Registerkarte “Einstellungen” bzw. “Settings” wechseln.
  3. Im oberen oberen Bereich des Bildschirms sollten nun einige Konto-Angaben zu sehen sein. Zwischen “Nummer” und “Bio” befindet sich der “Benutzername”. Wenn noch kein Name eingerichtet worden ist steht hier “Keiner“. Tippen Sie nun auf “Keiner” können sie sich anschließend einen Benutzernamen aussuchen. Hier sollten Sie jetzt einfach den Ingame-Namen eintragen und durch tippen auf den Hacken oben links bestätigen.

Hinweise und Erklärung durch Telegram: Link